Bäume und Sträucher schneiden

Es gibt immer wieder kontroverse Diskussionen über den Winterschnitt an Bäumen und Sträuchern. Fakt ist aber, dass die Lebenssäfte der Pflanzen im Winter ruhen. Wenn Pflanzen geschnitten werden, während dem sie im "Saft" stehen, nimmt ihnen der Schnitt viel Energie.

 

Wer seine Stauden als Winterschmuck stehen lässt, muss diese rechtzeitig zurück schneiden, bevor sie im Frühjahr neu austreiben. Wenn der Schnitt zu spät erfolgt, leiden die Stauden darunter und büssen einen Teil ihrer Schönheit ein.